Freizeitparks im Ausland

Freizeitparks im Ausland

>>> Sea World Orlando

Aufgenommen im März 2015.

USA. Florida. Orlando. Hier auf diesne Seite gibt es viele Bilder aus Walt Disney World und den Universal Studios. Doch am Rande der ganz großen Themenparks gibt es noch kleinere Anbieter. So zum Beispiel Sea World. Damals ganz neu: Die Liegeachterbahn "Manta". Ein seltenes Exemplar, von dem ich hoffte, so ein Typ würde irgendwann man bei uns gebaut werden. Dann eröffnete das Phantasialand 2020 "Fly"...

Beim Rundgang durch SeaWorld lassen wir uns von den Themenbereichen leiten:

"Sea Of Power" ist der Bereich, in dem im großen Shamu Stadium die Killerwal-Show mit den Orcas gezeigt wird. Auf den Plätzen weit vorne muss man damit rechnen, durchaus gründlich nass zu werden. Weiterhin gehört Wild Arctic zu diesem Themenbereich. Es handelt sich um einen etwas in die Jahre gekommenen Schüttelsimulator mit einem Hubschrauberflug in der Arktis. Den Simulator kann man auch umgehen und gleich zu den im selben Komplex zu findenden Beluga-Walen gelangen. Gegen erheblichen Aufpreis kann man hier wie auch an einigen anderen Stellen direkten Tierkontakt erleben. Die Bilder (einer zufälligen Besuchergruppe) zeigen es.

"Sea Of Fun" ist ein Bereich mit kleinen Rundfahrattraktionen für die jüngeren Gäste, zusammengefasst in Shamus Happy Harbor.

Im Bereich "Sea Of Mystery" gab es im Nautilus Theater gerade keine aktuelle Show, so dass der Schwerpunkt hier der Haitunnel ist. In einem Tunnel geht man durch ein riesiges Aquarium mit Haien. Allerlei andere Meeresbewohner sind hier zu sehen.

"Sea Of Delight" hat einen größeren Gastronomiebereich mit verschiedenen Angeboten, den Aussichtsturm Sky Tower, das Seaport Theater mit einer Haustiershow und einen großen Bereich mit Seelöwen. Ein Theater mit einer Seelöwen- und Otternshow befand sich gerade im Umbau.

"Sea Of Ice" ist der neueste Themenbereich: Die Antarktis, das Reich der Pinguine, steht hier im Mittelpunkt. Antarctica: Empire Of The Penguin ist dann auch die Attraktion an dieser Stelle. Ich habe diese Fahrt irgendwie nicht ganz verstanden: Man sitzt in Wagen, die sich auf einem Zufallskurs durch eine kalte, streng nach Pinguin riechende Halle auf einem Zufallskurs mehrfach im Kreis bewegen. Mehr als ein bisschen Deko und Lichteffekte sieht man nicht. Hat man die Fahrt mit ihrer exorbitanten Wartezeit irgendwie hinter sich gebracht, darf man in die Halle weitergehen, in der man dann tatsächlich Pinguine sieht. Leider kann man die Tiere nur sehen, wenn man vorher die Fahrt gemacht hat, anders als bei "Wild Arctic" und den Beluga-Walen.

"Sea Of Legends" umfasst im Wesentlichen zwei Großattraktionen: Journey To Atlantis, eine Kombination aus Wildwasserbahn und Achterbahn. Diese Wasserachterbahn stammt übrigens von einem deutschen Hersteller und es gibt diesen Typ Fahrgeschäft - in anderen Gestaltung - auch als Poseidon im Europapark. Kraken ist eine Floorless-Achterbahn mit einer fantastischen Fahrt, aber eher rudimentärer Gestaltung in Form eben des Seeungeheuers "Kraken".

"Sea Of Shallows", also der Flachwasserbereich, wartet mit einem großen Angebot und der Top-Attraktion von SeaWorld auf. Das Delphin-Theater ist in solchen Parks schon fast obligatorisch, für ein 3D-Kino hat man Schildkröten als Thema gewählt und kann hinterher beim TurtleTrek auch lebende Exemplare sehen. Dort gibt es auch Manatees, die großen Seekühe aus Florida. Im Mittelpunkt steht aber Manta: Ein Flying-Coaster, eine Achterbahn, in der man im liegen fährt - oder fliegt. Nachdem man im Sitz Platz genommen hat, klappt dieser nach dem Start nach hinten, so dass man eine mehr oder weniger liegende Position einnimmt.

SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
SeaWorld Orlando (2015)
SeaWorld Orlando (2015)
 
 
Powered by Phoca Gallery

© 2000-2022 Olaf Dzwiza. www.dzwiza.de ist ein privates Projekt. Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.