Miniaturwunderland Hamburg

So ganz passt das Miniaturwunderland in Hamburg nicht in die Rubrik der Freizeit- und Themenparks. Liegt es doch daran, dass die Attraktionen hier kleiner sind. Es handelt sich um die wohl größte und bekannteste Modellbahnausstellung. Wobei der Schwerpunkt eben nicht nur auf Modelleisenbahnen liegt, sondern perfekt dargestellte Themengebiete, die jeweils Höchstleistungen im Modellbau präsentieren. Daneben gehört mit Knopfdruckaktionen und großen und einmaligen Bestandteilen der Präsentation ein Feuerwerk an Ideen dazu. Seien es die legendären Feuerwehreinsätze mit einer eigenen entwickelten Software gesteuert, natürlich der Großflughafen oder die viel früher fertiggestellte Elbphilharmonie als das Original nebenan, ein Vulkan in Italien und vieles mehr. Da im Miniaturwunderland eigentlich immer gebaut wird - neue Themenbereiche genauso wie ständige Verbesserungen vorhandener Anlagenteile, ist der Wiederbesuchswert extrem hoch. Dazu kommen viele versteckte Kleinigkeiten, modellbauerisch dargestellte Geschichten oder nette Gimmicks, die man mit gutem Auge und Geduld finden kann.

Im Laufe der Jahre habe ich das Miniaturwunderland immer wieder mal besucht. Eine Auswahl der Bilder vor Ort gibt es in dieser Rubrik. Die Rubrik ist nach Jahren sortiert - da sieht man teilweise auch die vielen Veränderungen.


 

2019
2019
2014
2014
2012
2012
2011
2011
2009
2009
2008
2008
2007
2007
 
 
Powered by Phoca Gallery

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.