• Tauchen
  • Tauchbasen
  • 2005 - Scuba Caribe, Mexiko, RIU Yucatan

Scuba Caribe, Mexiko, RIU Yucatan

Dieser Bericht beschreibt die Scuba Caribe - Basis im Hotel RIU Yucatan. Die Basis ist genauso organisiert wie die "Schwesterbasis" im RIU Playacar. Ich gehe hier neben ein paar allgemeinen Dingen nur auf die Aktualisierungen zwischen 2003 und 2005 ein.

Scuba Caribe

Tauchangebot

Nach wie vor gibt es vier Tauchausfahrten täglich, die direkt vom Strand vor der Basis aus starten:
08:30 - Tieftauchgang auf rund 25-30 Meter. Der Tauchgang ist zudem durch Plätze mit meist starker Strömung recht anspruchsvoll.
10:30 - Flacher Tauchgang im 10 Meter Bereich.
13:00 - Tauchgang auf mittlerer Tiefe um 14 bis 20 Meter.
15:00 - Flacher Tauchgang, wie um 10:30.
Daneben werden Tagesausflüge in die Cenoten und nach Cozumel angeboten. Die Tagesausflüge beschreibe ich bei den Tauchplatzbeschreibungen.

Alle Tauchgänge sind Drifttauchgänge. Das Boot folgt den Tauchern und sammelt diese hinterher wieder ein. Wenn es nicht einen Motorschaden hat, der Captain einschläft oder was auch immer passieren mag.

Für Anfänger

Die "Cash-cow" der Basis die das Discover Scuba - Diving Programm (DSD). Nach dem kostenlosen Pool-Tauchgang folgt das Angebot eines Tauchgangs im Meer - ohne Tauchschein. Expresserklärung der wichtigsten theoretischen Aspekte und des Funktionierens der Ausrüstung, zwei begleitete Tauchgänge im Ozean. Preis: 130 US$. Die Tauchausfahrten um 10:30 und 15:00 sind wenig empfehlenswert, sie bestehen fast nur aus "DSD"-Tauchern.

Nitrox

Laut Preisliste wird Nitrox angeboten. Der Aufpreis ist derart unverschämt, dass ich, trotz EANx - Brevet im Logbuch, keine Probleme hatte, auf die Nachfrage zu verzichten. 15 US$ soll die Nitrox-Füllung zusätzlich kosten! Da stellt sich glatt die Frage, ob die zusätzlichen Sauerstoffmolekühle handverlesen ausgewählt dem Atemgasgemisch zugeführt werden. In den zwei Wochen, in denen ich vor Ort war, habe ich niemanden gesehen, der das Verlangen nach einer Mischung hatte. Überraschend ist das nicht.

Preisgestaltung

Die Preisliste ist in US$ und mexikanischem Peso, bezahlt werden kann bar in beiden Währungen (wie in nahezu allen touristischen Bereichen Yucatans) oder per Kreditkarte. Alle Leistungen sind per Vorkasse zu bezahlen. Gegenüber 2003 sind die Preise noch einmal deutlich angestiegen. Ein Tauchgang mit kompletter Leihausrüstung kostete im Oktober 2005 stolze 60 US$, bei eigener Ausrüstung reduziert sich der Preis auf 48 US$.

RIU Class - Kunden (Inhaber der RIU-Kundenbindungskarte) erhalten auf Nachfrage einen Rabatt von 15% auf alle Leistungen der Basis.

Kommentareingabe einblenden